StraßeNameEreignisDatum
B88 - Kleinkirchheimer Straße Hauptfahrbahn
Km 1,109 - Km 2,4
B 88 Kleinkirchheimer Straße, km 1,109 - 2,400, Radenthein, Anstieg, Abschnitt 2, halbseitige Sperre ab 13. Oktober 2021Baustelle mittelaktualisiert am 08.10.2021
AnmerkungBeginnzeitEndzeit
Die B88 Kleinkirchheimer Straße weist im gegenständlichen Bereich einen schlechten Straßenzustand auf. Entlang der gesamten Strecke sind Rissschäden in unterschiedlicher Erscheinungsform (Längsrisse, Querrisse, Netzrisse) an der bestehenden Asphaltdeckschicht erkennbar. Zusätzlich treten Schlaglöcher und Spurrinnen auf. Aufgrund der starken Verdrückungen der Fahrbahn funktioniert die ordnungsgemäße Ableitung der Oberflächenwässer nur mehr mangelhaft. Eine Sanierung der Fahrbahn im genannten Streckenabschnitt ist für die Verkehrssicherheit unbedingt erforderlich.
Die bestehende bituminöse Deckschichte wird vollflächig abgefräst und in einer Stärke von 5cm neu aufgebracht. Vorhandene massivere Schadstellen werden mittels "Plomben" (Tieferfräsungen bis zu 7cm) saniert. In diesem Zuge wird auch die Straßenentwässerung mit zusätzlichen Schächten, Längsleitungen und Querungen optimiert.
Halbseitige Fahrbahnsperre mit verkehrsabhängiger Ampelregelung. Damit verbunden kurze Anhaltungen.
2021-10-08 00:002021-11-19 23:59
Zurück